Banner

 

TERMINE: Tel. 0171 - 6913447  oder  email: info@dr-sinsbeck.de

 

 

OSTEOPATHIE

Osteopathie ist eine manuelle Behandlungsmethode, die die Beweglichkeit anatomischer Strukturen harmonisiert.

Leben zeigt sich in Form von Bewegung. Ist die Bewegung einzelner Strukturen  gestört, können Erkrankungen entstehen. Hierbei kann die Funktionsstörung nach und nach sogar die Struktur schädigen (z.B. durch Minderdurchblutung).

Osteopathie3 016

 

Osteopathie 058

Der Organismus besteht aus unzähligen Strukturen, die alle direkt oder indirekt miteinander in Verbindung stehen. Den Zusammenhang stellen Faszien dar, dünne Bindegewebshäute, die jede Struktur umgeben.

Faszien verbinden auch Strukturen, die funktionell nicht im Zusammenhang stehen, daher können Funktionsstörungen verschiedene Regionen oder sogar den ganzen Körper betreffen. Primäre Erkrankungen können so auch zu Blockaden in anderen Körperregionen führen.

In der Osteopathie werden Funktionsstörungen festgestellt, indem die Beweglichkeit einzelner Strukturen (Faszien, Muskeln, Gelenke, Organe...) überprüft wird.

Der Osteopath versucht, festgestellte Bewegungseinschrän- kungen zu lösen und damit die Funktion wieder herzustellen.

Osteopathie2 007
Osteopathie3 004

Die osteopathische Behandlung Ihres Pferdes beinhaltet eine umfassende manuelle Diagnostik sowie die Therapie von Funktionsstörungen im Bewegungssystem, den Organen und dem peripheren und zentralen Nervensystem.